PATTERNS




        DE
Ein pattern ist im Design, der Architektur eine Lösungsschablone für wiederkehrende Entwurfsprobleme, wiederverwendbare Vorlage zur Problemlösung in einem bestimmten Zusammenhang einsetzbar (wikipedia = pattern im design)
(…) Und oft nur in der Ausführung nachvollziehbar sind Verhaltensmuster. Ob instinktiv, anerzogen oder bewusst gelebt; sie bestimmen unser Handeln und oft unser Denken. Diese Muster sind zeitlicher Natur, sie erstrecken sich über einen Handlungszeitraum.
        Allen Mustern liegt also eine gewisse Ordnung zugrunde, bzw. sie scheinen diese zu schaffen. Oft genug gibt es aber auch Muster, die gar keine sind; wir meinen Muster zu entdecken, da unser Gehirn versucht, die wahrgenommene Umwelt in verständliche, organisierte Informationsflüsse zu lenken. Oft genug gibt es aber auch Muster, die gar keine sind; wir meinen Muster zu entdecken, da unser Gehirn versucht, die wahrgenommene Umwelt in verständliche, organisierte Informationsflüsse zu lenken. (…)

Text: Ines Rüttinger: Eröffnungsrede zur Ausstellung patterns in der IHK-Galerie Siegen am 1. September 2016

        EN
A pattern in the field of design, architecture is a solution template for recurring design problems, a reusable problem solving template wiederverwendbare Vorlage zur Problemlösung which can be used in a specific context.
(wikipedia = pattern in design)
(…) And often only in the execution comprehensible are behavioural patterns. Whether instinctive, educated or consciously lived; they determine our actions and often our thinking.These patterns are of a temporal nature, they extend over a period of action. All patterns are therefore based on a certain order, or they seem to create it.
        But often enough there are also patterns that are not; we may discover pattern as our brain tries to direct the perceived environment into understandable, organized flows of information. (…)

Text: Ines Rüttinger: opening speech of the exhibition patterns at IHK-Galerie Siegen on September 1st, 2016